A und B Turnier

Zeitplan (A und B Turnier):

Runde 1: Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:00  Uhr
Runde 2: Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:00  Uhr
Runde 3: Freitag, 15. Mai 2015, 09:00 Uhr
Runde 4: Freitag, 15. Mai 2015, 15:00 Uhr
Runde 5: Samstag, 16. Mai 2015, 09:00 Uhr
Runde 6: Samstag, 16. Mai 2015, 15:00 Uhr
Runde 7: Sonntag, 17. Mai 2015, 09:00 Uhr

Siegerehrung:  Sonntag, 17. Mai 2015  unmittelbar nach der letzten Runde des Meisterturniers.

Spielort:

Saalbau Volkshaus Sossenheim, Siegener Straße 22, 65936 Frankfurt am Main

Meldeschluss und Registrierung:

Meldeschluss: Sonntag, 10. Mai 2015  (Eingang der Meldung)

Die Anmeldung kann über das Meldeformular erfolgen. Weiterhin kann die Anmeldung bei der Turnierleitung schriftlich oder per E-Mail über die unten genannten Kontaktdaten erfolgen.

Die Meldungen müssen Name, Vorname, Verein und die genaue Anschrift enthalten.
Registrierung: Für alle spätestens 14. Mai 2015, 9:30  Uhr

Preisfonds A Turnier: 1.350 €

Preise (A Turnier):

1. Platz: 500 €
2. Platz: 300 €
3. Platz: 250 €
4. Platz: 200 €
5. Platz: 100 €
Preisgelder werden ggf. nach Hortsystem geteilt.

Preisfonds B Turnier: 1.150 €

Preise (B Turnier):

1. Platz: 300 €
2. Platz: 250 €
3. Platz: 200 €
4. Platz: 150 €
5. Platz: 100 €
Preisgelder werden ggf. nach Hortsystem geteilt.

Ratingpreis DWZ < 1.500

1. Platz: 150 €

2. Platz: 100 €

Startgeld (A und B Turnier): 20 €

Zahlbar in bar bei der Registrierung am Turniertag.

Aufschlag für nicht vorangemeldete Spieler 10,- € !

Teilnahmeberechtigt (A und B Turnier):

A Turnier: alle Spieler mit einer DWZ größer oder gleich 1800, zusätzlich die von den Bezirken gemeldeten Bezirksmeister, sowie die Qualifizierten aus dem B Turnier des Vorjahres. Spieler, deren ELO über 2300 liegt, werden nur in begründeten Ausnahmefällen zugelassen
B Turnier: alle Spieler mit einer DWZ kleiner oder gleich 1850

Für die DWZ und ELO sind in der letzten Wertungsperiode vor dem Turnier veröffentlichten Zahlen maßgeblich. Bei Spielern mit ELO, aber ohne veröffentlichte DWZ wird die ELO verwendet. Spieler ohne Wertungszahl werden nach Ermessen des Turnierleiters eingeteilt.

Modus (A und B Turnier):

7 Runden Schweizer System
Bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholzwertung und dann die Sonneborn-Berger-Wertung über die Plätze.

Für das nächstjährige A Turnier qualifizieren sich aus dem B Turnier die ersten beiden Plätze. Zuzüglich pro angefangene 50 Teilnehmer aus dem B-Turnier erhöht sich die Anzahl der Qualifikationsplätze um Eins.

Für das nächstjährige Meisterturnier qualifizieren sich aus dem A Turnier die ersten beiden Plätze. Zuzüglich pro angefangene 50 Teilnehmer aus dem A-Turnier erhöht sich die Anzahl der Qualifikationsplätze um Eins.

Bedenkzeit (A und B Turnier):

2 Stunden für 40 Züge, dann 30 Minuten für den Rest der Partie

Sonstiges (A und B Turnier):

Kontakte:

Für Informationen bitte an folgende Adresse wenden:
Jürgen Kehr (FIDE IO,FA)
Turnierleiter für Einzelwettkämpfe im Hessischen Schachverband e.V.
Elfbuchenstrasse 10
34317 Habichtswald
Tel.  +49-5606-5337408
Fax  +49-5606-5337409
Mobil  +49-172-5129389
E- Mail: tlfe@hessischer-schachverband.de